Presse

Michael Freimuth gehört zu den gefragten Solisten und Continuospielern
auf der Laute, Theorbe und Gitarre.
Sein Repertoire reicht dabei von der frühen Renaissance bis zum romantischen Lied.
Zu seinen Lehrern gehörten Karl Scheit, Konrad Ragossnig und Konrad Junghänel.
Seine Konzerttätigkeit führte ihn zur Zusammenarbeit mit namhaften Interpreten wie C. Abbado, P. Angerer, F. Bernius, I. Bolton, R. Jacobs, E. Kirkby, H. Max, M. Schneider, dem Freiburger Barockorchester, O. di Lasso Ensemble, La Petite Bande, Concerto Köln, Bell’Arte Salzburg u.a.
Neben regelmäßigen Auftritten mit dem Balthasar-Neumann-Chor unter
Th. Hengelbrock ist Michael Freimuth der Lautenist des
Vokalensembles „Himlische Cantorey“ Hamburg.
Im vergangenen Jahr nahm er als erster die auf Schloss Rohrau in Niederösterreich wieder entdeckten Werke von Silvius Leopold Weiss auf.

   
   
   

download:

Vita.pdf
     Kurz-Vita.pdf

 

  m_freimuth_1.zip                     m_freimuth_2.zip

 
 
Copyright 2012 Presse. michael-freimuth.de
Template Joomla 1.7 by Wordpress themes free